Veranstaltungen

Workshops sind das Herzstück unserer Netzwerkarbeit. Sie dienen dem Kompetenz- und Wissenstransfer und bieten Gelegenheit für Erfahrungsaustausch und das Knüpfen neuer Kontakte. Sie werden in enger Abstimmung bedarfsgerecht auf die Fragen und Interessen der Netzwerkpartner ausgerichtet. In der aktuellen Projektlaufzeit (01.04.2017-31.12.2018) sind insgesamt zehn Workshops zu unterschiedlichen Themen im Spannungsfeld von Migration und Arbeitsmarkt geplant. Sie werden nicht nur in unterschiedlichen Regionen Niedersachsens stattfinden, sondern diese auch gezielt in den Blick nehmen.

Aktuelle Veranstaltungen

Save the Date:
7. Februar 2018, Hildesheim

Unser nächster Workshop findet am 7. Februar 2018 zum Thema "Berufsbezogenes Deutsch" in Hildesheim statt. Nähere Informationen folgen!

Vergangene Veranstaltungen

14. Dezember 2017, Hannover

Workshop für Netzwerkpartner:
Rechtliche Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Zugewanderten

Bei der Beschäftigung ausländischer Fachkräfte fällt es nicht nur Unternehmen schwer, die rechtlichen Rahmenbedingungen zu überblicken. Das Ausländerrecht gleicht einem undurchdringbaren Dschungel an Gesetzen, Verordnungen und Verwaltungsvorschriften. Je nach politischer Lage schießen neue Paragraphen und Absätze aus dem Boden und man findet sich im Dickicht unzähliger Aufenthaltstitel nur schwer zurecht. In Form einer interaktiven Fortbildung wird der Ausländerrechtsexperte Claudius Voigt Licht ins Dunkel bringen.
>> 
Dokumentation für Netzwerkpartner verfügbar

16. Oktober 2017, Oldenburg

Betriebe ansprechen, aufschließen und begleiten – internationale Fachkräfte integrieren. 

Während im letzten Workshop die Phasen betrieblicher interkultureller Öffnung im Fokus standen, geht es dieses Mal darum, das nötige „Handwerkszeug“ für solche Prozesse zu erarbeiten. 
>> Dokumentation für Netzwerkpartner verfügbar

21. August 2017, Braunschweig

Fachkräfte finden und binden - Vielfaltsorientierte Personalstrategien für Unternehmen

Der demografische Wandel und der steigende Fachkräftebedarf stellt Unternehmen zunehmend vor die Herausforderung, ihre Personalstrategien auf die wachsende Vielfalt auf dem Arbeitsmarkt einzustellen. Um diese Fachkräfte nachhaltig zu binden, brauchen Unternehmen eine vielfaltsorientierte Ausrichtung von Personalprozessen. Wie diese aussehen kann, welche Erfahrungen damit bereits gemacht wurden und wie man mit diesem Thema an Unternehmen herantritt, steht im Fokus dieses Workshops.
>> Dokumentation für Netzwerkpartner verfügbar

12. Juni 2017, Hannover

Anerkennung ausländischer Abschlüsse - ein Gewinn für Unternehmen!

Mit den Anerkennungsgesetzen von Bund und Ländern haben Unternehmen ein wichtiges Instrument zur Personalentwicklung und -rekrutierung erhalten, um ihren Fachkräftebedarf zu sichern. Der Workshop rückt die Möglichkeiten dieses Instruments durch die Unternehmen in den Mittelpunkt.
>> 
Dokumentation für Netzwerkpartner verfügbar