Glossarartikel: Berufsabschluss

Ein Berufsabschluss liegt dann vor, wenn durch bestandene Prüfung eine Ausbildung oder Fortbildung abgeschlossen wurde, die für einen bestimmten Beruf qualifiziert. Der Berufsabschluss kann auf unterschiedlichen Wegen erworben werden, zum Beispiel durch eine duale Ausbildung, eine schulische Ausbildung oder eine Ausbildung im öffentlichen Dienst.[1] Ein Berufsabschluss stellt in der Regel die Voraussetzung dar, um in einem Beruf arbeiten zu können. Personen ohne Berufsabschluss werden als „Ungelernte“ bezeichnet.[2]

 


[1] Vgl. Bundesagentur für Arbeit (o. J.): Berufsausbildung. Online verfügbar unter http://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/Ausbi..., zuletzt geprüft am 03.09.2015.

[2] Vgl. Krekel, Elisabeth M.; Ulrich, Joachim Gerd (2009): Jugendliche ohne Berufsabschluss. Handlungsempfehlungen für die berufliche Bildung. Hg. v. Friedrich-Ebert-Stiftung (Berlin), S. 9f. Online verfügbar unter http://library.fes.de/pdf-files/stabsabteilung/06430.pdf, zuletzt geprüft am 03.09.2015.