Basistraining „Diversity“

Ziel dieses Trainings ist es, kulturübergreifend und länderunabhängig das Bewusstsein für die Relevanz von Diversity im Umgang mit  Menschen zu fördern und die Handlungsfähigkeit im interkulturellen Kontext zu stärken.

Schwerpunkte:

  • Sensibilisierung für die kulturellen Unterschiede und die Möglichkeit, die eigene kulturelle Prägung zu reflektieren
  • Stereotype, Fremdheitserfahrung
  • Auswirkungen der kulturellen Einflüsse auf die Kommunikation
  • Umgang mit der Sprache und den Herausforderungen im Berufsalltag

Dauer: 1,5 Tage