Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Diversity Trainings

Interkulturelle Kompetenz für Arbeitsmarktakteure

Mit unseren Diversity Trainings können Sie Ihre Mitarbeitenden auf die Arbeit in vielfältigen Teams oder mit ausländischen Kund*innen vorbereiten und ihre Handlungs- und Kommunikationskompetenz stärken. Damit tragen Sie zu einem guten Arbeitsklima bei, stellen Ihre Organisation zukunftsfest auf und reduzieren das Potenzial für Konflikte und Missverständnisse im Umgang mit Ihren Klient*innen.

Was Sie in unseren Diversity Trainings erwartet

In unseren Trainings ermutigen wir Sie, Ihre eigenen Erfahrungen und Vorstellungen zu reflektieren und das Bewusstsein für Vielfalt in Ihrer Organisation zu schärfen. Dabei arbeiten wir mit einem vielseitigen Methoden-Mix wie Theorie, Übungen und Fallbeispielen.

Praxisnah, passgenau und kostenfrei

Unsere Trainings sind anwendungs- und praxisorientiert. Sie werden individuell auf die Situation in Ihrer Einrichtung, auf Ihre Herausforderungen und Bedürfnisse abgestimmt. Dank der Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist unser Angebot für die (Arbeits-)Verwaltung kostenfrei.

Online oder bei Ihnen vor Ort

In Zeiten von #SocialDistancing bieten wir auch virtuelle Diversity Trainings an. Die einzelnen Module dauern jeweils 2-3 Stunden und können an einem Stück oder auf mehrere Termine verteilt durchgeführt werden. Gerne kommen wir auch für 1-tägige Diversity Trainings zu Ihnen vor Ort - aktuell natürlich nur unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften.

Kontakt

RKW Nord GmbH
Team Diversity Management
Wasastr. 8
49082 Osnabrück

Ansprechpartner

Falk Spörlein
0541 / 600815-23
E-Mail


Unsere Trainingsmodule im Überblick

Unsere Trainings sind modular aufgebaut. Abhängig von Ihren Interessen, Vorkenntnissen und Bedarfen können wir Schwerpunkte setzen und einzelne Themen vertiefen.

Modul 1: Einführung Diversity und Kultur

Im ersten Modul erfahren Sie, wie wir von gesellschaftlicher Vielfalt profitieren, was wir meinen, wenn von „Kultur“ die Rede ist und wie diese unsere Arbeitswelt prägt.

Modul 2: Selbst- und Fremdwahrnehmung

Das zweite Modul dreht sich um unsere Wahrnehmung der Welt und wie Stereotype und Vorurteile auf unseren Arbeitsalltag wirken können.

Modul 3: Interkulturelle Kommunikation

Im dritten Modul beschäftigen wir uns mit den Ursachen für interkulturelle Missverständnisse und erarbeiten Strategien zur Vermeidung von Verständigungsschwierigkeiten.

Sie sind sich nicht sicher, ob ein Diversity Training das Richtige für Sie ist?

Dann buchen Sie einfach unseren Workshop „Mut zu Vielfalt - Interkulturelle Kompetenz entwickeln“. In 1,5 Stunden geben wir Ihnen einen Einblick in die Sensibilisierung für interkulturelle Herausforderungen im Arbeitsalltag und die Entwicklung von Vielfaltskompetenz.

Zurück zum Seitenanfang