Zum Inhalt springen

Kurse für IT-Fachkräfte

Virtuelle Qualifizierung mit IQ!

Für IT-Fachkräfte aus dem Ausland gibt es zwei Wege, ihre Abschlüsse in Deutschland prüfen zu lassen:

  1. Wenn Sie im Ausland studiert haben, können Sie Ihr Diplom von der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) bewerten lassen. Dadurch können Arbeitgeber Ihre Qualifikation besser einschätzen und mit deutschen Studienabschlüssen vergleichen.
  2. Wenn Sie nicht studiert haben, können Sie bei der IHK einen Antrag auf Anerkennung Ihres Abschlusses stellen.

Beiden Gruppen bietet das IQ Netzwerk Niedersachsen die Möglichkeit, sich für den Berufsstart in Deutschland zu qualifizieren. In einem individuell abgestimmten Kurs holen Sie wichtige Kenntnisse für den deutschen Arbeitsmarkt nach und verbessern ihre Sprachkenntnisse.

Der Unterricht findet online im virtuellen Klassenzimmer "VIONA" statt. Die Teilnahme ist von verschiedenen Standorten in Niedersachsen aus möglich und kostenfrei.

Termine

Die virtuellen Kurse starten fortlaufend nach Absprache. Die Dauer wird individuell festgelegt. 

Voraussetzungen

Sie benötigen einen Anerkennungsbescheid über die Teilweise Gleichwertigkeit von der IHK-Hannover oder IHK-FOSA oder eine ZAB-Bewertung oder eine Urkunde der Ingenieurkammer.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer entnehmen:

Kursflyer 

Kontakt

Tammo Schäfer
04161 / 516 519
E-Mail​​​​​​​

Standort

Diverse Standorte in Niedersachsen, Bremen und Hamburg und online:
Google Maps

Kein Fan vom virtuellen Lernen?

Wenn Sie lieber in einem echten Klassenzimmer sitzen möchten, lernen Sie unsere MINT-Kurse für Akademikerinnen und Akademiker mit dem Fach Informatik kennen!

Zurück zum Seitenanfang