Zum Inhalt springen

Anpassungslehrgang für Physiotherapeut*innen

Physiotherapie ist ein sogenannter reglementierter Beruf. Das bedeutet, Menschen, die diesen Beruf in anderen Ländern erlernt haben, müssen ein berufliches Anerkennungsverfahren absolvieren, um in Deutschland als Physiotherapeut*in arbeiten zu dürfen. Der Kurs richtet sich an Personen, die einen Anerkennungsbescheid mit dem Ergebnis teilweise Gleichwertigkeit der zuständigen Stelle erhalten haben. Außerdem brauchen sie für die Teilnahme am Lehrgang das Sprachniveau B2 sowie ein digitales Endgerät (z.B. Laptop, PC, Tablet).

Anhand des Bescheids ermitteln wir, welche Lerninhalte relevant sind. Der theoretische und praktische Unterricht wird mittels "Blended Learning" online und in Präsenz abgehalten.

Termine

Einstiegsmodul:
13.09.2021 - 16.09.2021
in Braunschweig (Präsenz)

Voraussetzungen

Sie brauchen ein abgeschlossenes Studium oder eine Ausbildung als Physiotherapeut*in, einen Anerkennungsbescheid mit dem Ergebnis „teilweise Gleichwertigkeit“, Deutschkenntnisse auf dem Niveau B2 sowie einen PC, Laptop oder Tablet mit Headset.

Kontakt

Frau Pohlig-Thomsen
04221 / 93510
E-Mail

IWK Delmenhorst gGmbH
Lahusenstr. 5
27749 Delmenhorst
www.iwk.eu

Zurück zum Seitenanfang