Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

BIBB: Vergleich der Individualförderinstrumente zur Finanzierung der Anerkennungsverfahren

In einer neuen Publikation des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) werden die Länderprogramme zur Finanzierung der Anerkennungsverfahren aus Hamburg, Berlin und das eingestellte Programm Baden-Württembergs mit dem Anerkennungszuschuss des Bundes hinsichtlich des Förderumfangs, der geförderten Maßnahmen und der Nutzerstruktur verglichen.

Eines der Hindernisse auf dem Weg zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen kann in den Kosten der Anerkennung liegen. Dieser bekannten Problematik sollen Förderprogramme entgegenwirken und Unterstützung bieten. Dieser Bericht vergleicht den seit Ende 2016 bestehenden Anerkennungszuschuss des Bundes, das bereits seit 2010 existierende Hamburger Stipendienprogramm zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse, den seit 2016 bestehenden Härtefallfonds Berufsanerkennung Berlin sowie das inzwischen ausgelaufene Stipendienprogramm "Berufliche Anerkennung in Baden-Württemberg" und zeigt die Nutzung und Verteilung, Schwerpunkte, Stärken und mögliche weitere Bedarfe der Förderung auf.

Die Publikation finden Sie hier zum Download.

Zurück zum Seitenanfang