Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Fachkräfteinitiative verlängert

Hannover

Zum 1. September 2018 hat das niedersächsische Wirtschaftsministerium die Anerkennung der acht Regionalen Fachkräftebündnisse im Rahmen der landesweiten Fachkräfteinitiative Niedersachsen bis 2021 verlängert.

Die Anerkennung bedeutet für die Regionalen Fachkräftebündnisse eine zugesicherte Förderung in Höhe von 11,4 Millionen Euro innerhalb der nächsten drei Jahre. Die Mittel werden durch den Europäischen Strukturfonds (ESF) und durch das Land Niedersachsen bereitgestellt. Die Fachkräftebündnisse sorgen für eine Vernetzung von regionalen Arbeitsmarktakteuren.

Weitere Informationen zur neuen Förderphase, allgemein zur Fachkräfteinitiative, und zur regionalen Organisationsstruktur.

Zurück zum Seitenanfang