Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Integration von Geflüchteten

Neue Zahlen lassen auf einen positiven Trend schließen.

Es gibt einige neue Erkenntnisse und Blickwinkel auf das Thema Integration von Geflüchteten in Deutschland. Das aktuelle „Factsheet Faire Integration“ (Stand November 2018) zeigt auf, dass die Arbeitslosigkeit von Geflüchteten seit Beginn des Jahres auf gleichbleibendem Niveau bleibt – bei anhaltendem Zustrom. Die Erklärung hierzu liefert die Integrationsquote: Die Aufnahmen von Ausbildungen und Arbeitsstellen sind weiter am Steigen. Das Factsheet liefert noch weitere aktuelle Zahlen rund um das Thema Arbeitsmarkt, Mindestlohn bei Geflüchteten und Integration.

Eine weitere neue Publikation des IAB richtet den Blickwinkel beim Thema Geflüchtete auf eine wichtige relevante Gruppe: Die Arbeitsvermittlerinnen und Arbeitsvermittler. Zum Ende des Jahres 2017 wurde bei den Agenturen für Arbeit und Jobcentern eine Online-Befragung durchgeführt. Ziel war es, die Stellen zu erreichen, die in der Vermittlung von Geflüchteten tätig sind. Die Zahlen von 2015 bis 2017 sind enorm: Knapp 1,4 Millionen Menschen stellten einen Erstantrag auf Asyl und haben somit auch die Möglichkeit sich bei Arbeitsagenturen arbeitssuchend zu melden. Die Herausforderungen und die notwendigen Maßnahmen – aus Vermittlersicht – können Sie im IAB Kurzbericht „Arbeitsmarktintegration  von Geflüchteten aus Sicht der Vermittler“ nachlesen.

Zurück zum Seitenanfang