Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Deutsch im Unternehmen

Workshop-Reihe zur Kommunikation am Arbeitsplatz

Sprache ist ein entscheidendes Kriterium für gelungene und nachhaltige Integration in das Berufsleben. Sprachlich kommunikative Kompetenzen stellen daher in allen Beschäftigtenbereichen eine zunehmend wichtige Handlungskompetenz dar. Unsere Workshop-Reihe „Deutsch im Unternehmen“ zeigt entscheidende Aspekte auf, wie Mitarbeitende aus dem Ausland bei der sprachlichen Integration ins Unternehmen begleitet werden können.

Informationsblatt zur Workshop-Reihe: Deutsch im Unternehmen 

Vier Module, viele Möglichkeiten

Unsere Workshop-Reihe umfasst vier Module, die einzeln oder als Reihe buchbar sind:

Modul 1: Sprachkurse für Beschäftigte

Im ersten Modul geht es darum, welche Faktoren bei der Planung und Umsetzung von Sprachkursen für Beschäftigte zu beachten sind. Wir stellen das Programm der Berufssprachkurse nach der Verordnung über die berufsbezogene Deutschsprachförderung (DeuFöV) sowie weitere Fördermöglichkeiten vor.

Nächster Termin: folgt in Kürze

Modul 2: Sprache lernen am Arbeitsplatz

Im zweiten Modul besprechen wir die kommunikativen Herausforderungen, mit denen ausländische Mitarbeitende am Arbeitsplatz konfrontiert sein können. Wir geben Tipps, wie Sie Kolleginnen und Kollegen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, sprachlich im Betrieb unterstützen können.

Nächster Termin: folgt in Kürze

Modul 3: Sprachcoaching - Individuelle Lernberatung & Spracharbeit

Oft benötigen Mitarbeitende individuelle Unterstützung in einer als von ihnen relevant empfundenen, beruflichen Situation wie z.B. Kontakt mit Kund*innen oder Telefonieren. Dabei kann ein Sprachcoaching, über einen begrenzten Zeitraum durchgeführt, unterstützen. Neben der Definition und Darstellung der Abläufe des Coachings berichten wir aus der Praxis.

Nächster Termin: folgt in Kürze

Modul 4: Sprachmentoring - Mitarbeitende unterstützen Mitarbeitende

Beim Sprachmentoring stehen Mitarbeitende, deren Muttersprache Deutsch ist, ihren zugewanderten Kolleginnen und Kollegen zur Seite und unterstützen sie, sprachliche und organisatorischen Barrieren im Arbeitsalltag zu überwinden. Wir stellen die Methoden und das Vorgehen vor und berichten von Erfahrungen aus der Praxis.


Nächster Termin: folgt in Kürze

Geringer Aufwand, keine Kosten

Unsere anderthalbstündigen Workshops sind online buchbar und werden über Zoom durchgeführt. Das Tool ist leicht zu bedienen und unsere Lizenz sicher und DSGVO-konform. Aufgrund der Förderung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) und das Land Niedersachsen sind die Workshops kostenfrei.

Fragen?

Haben Sie Fragen zur Workshop-Reihe "Deutsch im Unternehmen"? Unsere Expertin und Workshop-Leiterin, Ursula Flegel, freut sich über Ihre E-Mail oder einen Anruf:

Ursula Flegel

RKW Nord GmbH
0531 / 2412-461
E-Mail

Zurück zum Seitenanfang